Hallo, Gast
Du musst dich registrieren bevor du auf unserer Seite Beiträge schreiben kannst.

Benutzername
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 623
» Neuestes Mitglied: dg6ffg
» Foren-Themen: 611
» Foren-Beiträge: 3.201

Komplettstatistiken

Benutzer Online
Momentan sind 31 Benutzer online
» 0 Mitglieder
» 30 Gäste
Bing

Aktive Themen
Schwarzfunker unterwegs
Forum: Mißbrauch von Relaisfunkstellen
Letzter Beitrag: DL8RO
01.03.2024, 10:13
» Antworten: 0
» Ansichten: 96
Softwareupdate
Forum: Hinweise und Wünsche zum Forum
Letzter Beitrag: DL8RO
06.11.2023, 19:23
» Antworten: 0
» Ansichten: 310

 
  Raumlogin nicht immer möglich > gelöst
Geschrieben von: DH1HGM - 02.02.2023, 09:51 - Forum: Räume/Rooms - Antworten (1)

Hallo,
Ich betreibe das Relais DB0PL, welches einen Raum DB0PL-Room zur verfügung stellt und mit diesem ständig verbunden ist.
Nun arbeiten diverse OM erfolgreich über dieses Relais sowohl von der HF Seite in den Raum DB0PL-Room als auch umgekehrt.
Manche OM werden aber einfach beimn Login abgewiesen und konnten sich auch niemals Verbinden.
Ich kann deren Versuche im Log-Fenster erkennen, aber nicht den Grund der Abweisung.
Andere Räume hingegen erreichen sie Problemlos und Betrieb ist in beide Richtungen möglich wen DB0PL in diesen externen Raum geschaltet ist.


Was ich feststellen konnte:
Relais DR1X mit aktueller Firmware
Wires X-Software 1.54

Die User benutzen alle 1.53.

OM die sich nicht verbinden können erscheinen bei verbundenen OM in der Wires-x Software blau hinterlegt.

Hat jemand einen Tip für mich an welcher Stelle ich weiter suchen kann ?

73 de Holger

Drucke diesen Beitrag

  Problem mit Wires-X
Geschrieben von: DL4PET - 13.01.2023, 20:28 - Forum: FT1-DE - Keine Antworten

Hallo zusammen,

das FT-1 hab ich jetzt schon einige Jahre, aber bisher mangels erreichbaren geeigneten Repeater, noch nie im Wires-X Betrieb ausprobiert.
Sozusagen bin ich also Wires-X Neuling.

Mein Problem mit dem FT-1XDE ist folgendes:
Ich gehe auf die Repeater Frequenz im 70cm Band, die Anlage ist richtig mit Minus 7,6 MHz eingestellt, und drücke im DN-Modus länger die Dx Taste dann sendet das FT-1 (wie gewünscht) die Anfrage an das Relais im Unterband. Kurz darauf kommt vom Relais die Anwort und das FT-1 ist "connected" die Relais-Kennung und der Standard verbundene Raum wird angezeigt.

Das Problem ist allerdings, dass in dem Moment das FT-1 die Frequenz ins Unterband umschaltet (Empfangsmodus) und die Ablage auf +7,6Mhz.
Ich kann dann zwar über das Config-Menu die Ablage wieder auf Minus umstellen, hab aber keine Möglichkeit die Frequenz wieder auf die Relaisfrequenz zu stellen. Gehe ich auf Senden (mit manuel umgestellter Ablage) sende ich außerhalb des AFU Band.

Funktionstaste "F" + "5" (Reverse) akzeptiert das FT-1 auch nicht, wenn im Wires-X Modus.

Ich bin mir nicht sicher, aber ich meine beim allerersten Mal hatte das alles so funktioniert, wie es eigentlich sollte. Aber irgendwie hab ich das geschaft mit Reverse Betrieb und Betriebsarten umschalten und Wires-X Taste halten das FT-1 zu diesem "komischen Verhalten" zu bringen.

Ich hab dann eine Werksreset gemacht, hat aber auch keinen Erfolg gehabt !
Firmware ist noch der Stand vom Kauf 12.06 wird angezeigt (Einschalten und "Band" halten)
DSP Version wird komischerweise gar nichts anzeigt außer der "." (Punkt) - ist das normal ?

Vor lauter "Frust" hab ich mir dann gleich das FT-5 bestellt ( Smile ) - mit dem funtioniert das so wie ich es eigentlich erwartet hätte.
Auch mir meinem FT-991A läßt sich der Wires-X Repeater arbeiten und Räume connecten.

Was mach ich falsch beim FT-1 ? Oder kann das ein Bug in der vermutlich veralteten Software sein ?

73 Peter

Drucke diesen Beitrag