Hallo, Gast
Du musst dich registrieren bevor du auf unserer Seite Beiträge schreiben kannst.

Benutzername
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 576
» Neuestes Mitglied: dg7lae
» Foren-Themen: 587
» Foren-Beiträge: 3.174

Komplettstatistiken

Benutzer Online
Momentan sind 14 Benutzer online
» 0 Mitglieder
» 12 Gäste
Bing, Google

Aktive Themen
Suche DR-1
Forum: Biete/Suche C4FM Relaisfunkstellen
Letzter Beitrag: dj3ue
17.03.2021, 20:06
» Antworten: 0
» Ansichten: 41
Programmierkabel und Serv...
Forum: FTM-7250
Letzter Beitrag: DO1MF
17.03.2021, 17:18
» Antworten: 1
» Ansichten: 82

 
  FT3 Handbuch?
Geschrieben von: DJ7PU - 24.12.2020, 13:37 - Forum: FT-3DE - Antworten (1)

Hallo OM´s

Habe heute mein FT3d bekommen. Ein schönes Handschmeichelndes Gerät. Auch das Display ist gegenüber dem FT2 um Welten besser Abzulesen (wenn´s Hell ist) 
Nur finde ich es Absolut Nervig, das kein Deutsches Handbuch bei liegt! Nur das Englische. Ich habe ja schon einiges aus dem Hause Yaesu Besessen , immer mit DL-Handbuch.
Download ist keine Option, da ich nicht Willens bin solch einen Umfangreichen DIN A4 Ausdruck mitzuschleppen, wenn ich mal wieder einige Tage Unterwegs bin.
Hab den Verkäufer mal Angetickert, mal Schaun was als AW kommt.

Ist das heute usus , das kein DL-Handbuch mehr bei liegt? Oder habt Ihr das? 

 merry x-mas

Drucke diesen Beitrag

  Komisches Verhalten der FT991A
Geschrieben von: DH1OK - 06.12.2020, 12:01 - Forum: FT-991 - Antworten (9)

Hallo zusammen,

Nachdem jetzt das Relais DB0BAC erfolgreich per Wires-X im Internet hängt treten nun natürlich bereits die nächsten Probleme auf.

Ich nutze hier zwei unterschiedliche Geräte : einen FTM-300D und ein FT991A. Wenn ich am FTM-300 die Wires-X-Taste betätige, dann bekomme ich nach kurzer Zeit die Rückmeldung vom Repeater. Die Suchfunktion ist immer erfolgreich und ich kann mich zu den gesuchten entfernten Relais hin verbinden. Soweit alles OK, ich weis also das der Repeater funktioniert. Auch alle wanderen OM mit unterschiedlichen Geräten könne sich erfolgreich verbinden und den Repeater nutzen.

Anders am FT991A. Wenn ich hier die Wires-X-Taste betätige, erhalte ich meistens (nicht immer) den positiven Rückmeldeton und bin mit dem Relais verbunden. Ein klick auf die Suchfunktion (Taste "ALL" oder "SEARCH") läuft allerdings ins leere. Ich sehe dass das Relais auf Sendung geht und die angeforderten Informationen aussendet. Aber der FT991A "versteht" das empfangene nicht und zeigt nichts an. Ein negativer Quittierungston wird abgespielt und das war es dann auch.

Auch bei einem anderen OM mit dem FT991A ist es dasselbe. Connecten geht, aber die Abfragen und das weitere Verbinden geht nicht. SQL steht bei mir auf 6. Ich habe auch schon andere Einstellungen probiert, bringt aber nichts.

Hat noch jemand einen Tipp?

73 es 55 de DH1OK

Olaf

#31490 - Node DB0BAC

Drucke diesen Beitrag