Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
DV4mini als Gateway bei DB0BLO
#1
Seit heute läuft ein DV4mini als Gateway auf einem RaspberryPi bei DB0BLO.

Erster Eindruck: einwandfreie Funktion, DTMF-Steuerung und QSO laufen ohne Probleme.
73 Uli
Sysop des Forums
QRV und Sysop bei : DB0BLO (C4FM/FM - 438,800 MHz), DB0BLO ( SVXLink 48880 - 439,275 MHz),DM0TT (Multimode DMR+C4FM 49,0875 MHz)


Zitieren
#2
Hallo Uli, das habe ich auch schon probiert.
Allerdings habe ich den Effekt, das der DR-1 das C4-Signal gelegentlich nicht "erkennt" und statt dessen als rauschendes FM ausgibt.
Ich habe den Eindruck, das dies im "Breitmodus" nicht so oft vorkommt, aber eben nur weniger.

Achim
Zitieren
#3
(20.01.2016, 19:32)dj3ue schrieb: Allerdings habe ich den Effekt, das der DR-1 das C4-Signal gelegentlich nicht "erkennt" und statt dessen als rauschendes FM ausgibt.
Ich habe den Eindruck, das dies im "Breitmodus" nicht so oft vorkommt, aber eben nur weniger.

Achim

So etwas habe ich hier noch nicht festgestellt.
73 Uli
Sysop des Forums
QRV und Sysop bei : DB0BLO (C4FM/FM - 438,800 MHz), DB0BLO ( SVXLink 48880 - 439,275 MHz),DM0TT (Multimode DMR+C4FM 49,0875 MHz)


Zitieren
#4
ich habe das auch festgestellt das der DV4Mini mit den 12,5khz vom Repeater nicht klar kommt aber mit 25khz aber schon, dieser effekt ist NUR im RX im Stick merkbar wenn der Repater sendet, mit einem Handfunkgerät nicht.
MFG Stefan
73 de DL1DLX

DOK: U08 & Z76

Mobil PRV: FTM-400DE  | Mobil QRL: FT-2DE | QTH: FTM-100DE | QRL: FT 70DE
Wires-X DL-Bayern <-> BM DMR TG26210 <-> YSF DE-Pegasus <-> Echolink 711280 <-> XLX021

DB0BZA DB0OSH DB0OVL
projekt-pegasus.net
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste