Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Vorstellung
#1
Hallo,

mein Name ist Chris. Mein QTH ist Zossen (15km südlich von Berlin) ich habe erst seit kurzem ein FTM400 XDE und möchte mich gern etwas näher mit C4FM auseinandersetzen.

Meine Lizenz habe ich seit 2011. Ich erhoffe mir in diesem Forum Ratschläge und Tipps für das Thema C4FM Wires-X und freue mich auf einen regen Austausch.
Zitieren
#2
Hallo Chris,

willkommen im Forum.

Ich bin Mitglied im OV D20 Hohenschönhausen.
Im OV haben eine Reihe von OM das FTM-400 in Betrieb und wir betreiben auch das C4FM-Relais DB0BLO.
Wenn du Lust hast, komme uns einfach mal besuchen, wir treffen uns jeden Dienstag ab16 Uhr und am letzten Freitag des Monats (also im November = Übermorgen) auch ab 16 Uhr zum Sogenannten Kaffeeklatsch.

Wo wir sind findest du hier: www.ov-d20.de
73 Uli
Sysop des Forums
QRV und Sysop bei : DB0BLO (C4FM/FM - 438,800 MHz), DB0BLO ( SVXLink 48880 - 439,275 MHz),DM0TT (Multimode DMR+C4FM 49,0875 MHz)


[-] Folgendes 1 Mitglied gefällt DL8RO's Beitrag:
  • DO1DCA (11-27-2019)
Zitieren
#3
Danke für die Einladung, bestimmt komme ich darauf zurück. Ich benutze DB0BLO als mein Einstiegsrelais, liegt mit 9+ hier an, super Signal. Ich hatte jetzt 2 Tage lang mich mit DM0TT erfolglos versucht, irgendwie kam ich da nicht weiter. Mit BLO...alles supi.

Gruß Chris
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste