Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
immerwiederkehrender Fehler
#1
Hallo,

seit einigen Tagen tritt hier mehrfach Bufferüberlauf auf.
Verursacher sind offensichtlich die neuen FT-2 Nodes.

Hier die Fehlermeldung in der PC-Software:

   

Kennt das Jemand?
73 Uli
Sysop des Forums
QRV und Sysop bei : DB0BLO (C4FM/FM - 438,800 MHz), DB0BLO ( SVXLink 48880 - 439,275 MHz),DM0TT (Multimode DMR+C4FM 49,0875 MHz)


Zitieren
#2
Salü Uli

Was für ein Rechner hast da mit WiRES-X am laufen?


Die vielen neuen Portable Nodes würden, wenn dann nur auf den Yaesu Servern etwas Mehrlast generieren.
Zitieren
#3
Hallo,

bei mir läuft ein
Mini-PC - CSL Narrow Box Ultra HD Compact / Win 10

[Bild: 148821542094898_0.jpg]
  • Intel Celeron N3450, 4× 2200 MHz Intel® Burst Frequenz
  • passiver CPU-Kühler, lautlos
  • 32 GB eMMC, SSD Speicher, optional erweiterbar
  • 4 GB DDR3-RAM
  • Intel HD Graphics 500
  • AC WLAN 433 MBit/s, Bluetooth
  • Windows 10 Home, 64Bit,
extern steckt eine 256 GB SSD an USB 3
73 Uli
Sysop des Forums
QRV und Sysop bei : DB0BLO (C4FM/FM - 438,800 MHz), DB0BLO ( SVXLink 48880 - 439,275 MHz),DM0TT (Multimode DMR+C4FM 49,0875 MHz)


Zitieren
#4
Erfolg!

Nach einigem Rätselraten habe ich in Zusammenarbeit mit DL7USM und DG0CPB den Fehler ermittelt.
Beiden danke ich an dieser Stelle!

Yaesu geht wohl davon aus, dass jeder Relaisbetreiber sofort nach dem Bereitstellen neuer Software ein Update vornimmt.
Ich fand nirgends einen Hinweis von YAESU, dass der Portabel Node mit dem FT-2 an Relais, die nicht mit der aktuellen Software laufen, nicht funktioniert.

Als Betreiber kommt man darauf nicht, da ja alle Nodes und Relais keinerlei Probleme haben, nur eben FT-2-Nodes nicht!

Ich habe also die Softwareversion 1.5.0.0 installiert und siehe da, nun funktionieren auch die FT2-Nodes.
73 Uli
Sysop des Forums
QRV und Sysop bei : DB0BLO (C4FM/FM - 438,800 MHz), DB0BLO ( SVXLink 48880 - 439,275 MHz),DM0TT (Multimode DMR+C4FM 49,0875 MHz)


Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste