Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Suche DR1/DR1XE
#1
Hallo Zusammen,

hat evtl. jemand noch ein solches C4FM Relais zu verkaufen oder zum Test längere Zeit zu verleihen/vermieten?

Wir wollten hier auf der schwäbischen Alb ein Relais aufbauen um die Gegend um Stuttgart 
bis hinunter zum Bodensee mit C4FM zu versorgen, jedoch dachten wir nicht das in der 
ersten Dezemberwoche schon keine DR1(XE) mehr von den einschlägigen Händlern angeboten werden.

Da unser Budget nicht für einen 1000€ DR2XE reicht sitzen wir nun in einer schlechten Lage.

Evtl. kann jemand helfen.

Gruß
DB8TF
Zitieren
#2
https://www.ebay.de/itm/Yaesu-DR-1XE-Rep...SwiYlZ~X32
DR-1x/HRI-200/Win10 -> DB0BRO-2mtr  145.5750 MHz [running]
DR-1x/HRI-200/Win10 -> DB0BRO-70cm 439.0375 MHz (Pilot-QRG 144,9250 MHz) [running]
FTM-400XDE/FTM-400DE/FTM-100DE/2xFT-2D/FT-70D

https://www.DB0BRO.de
Zitieren
#3
Na ob das Ding dann bei Dir an kommt ?
Zitieren
#4
In USA gibt es ein Programm wo man die DR1 die gegen einen DR2 getauscht wurden wieder generalüberholt mit 3 Jahren Garantie kaufen kann. Preis 400 US$. Jetzt kannst Du nur hoffen, dass viele Ihre Geräte in DL auch tauschen :-)

73 de Manuel
Zitieren
#5
Warum gibts das Programm nicht hier ?

Ich würde sofort welche nehmen.....
Zitieren
#6
(04.01.2018, 18:49)DH1VO schrieb: In USA gibt es ein Programm wo man die DR1 die gegen einen DR2 getauscht wurden wieder generalüberholt mit 3 Jahren Garantie kaufen kann. Preis 400 US$. Jetzt kannst Du nur hoffen, dass viele Ihre Geräte in DL auch tauschen :-)

73 de Manuel

(400 US$ + Versand) darauf Zoll und Einfuhrsteuer....

Bisher konnte ich keinen Grund finden, warum ich ein DR-1 durch ein DR-2 ersetzen sollte. Also da würde ich die Hoffnung eines Gerätetausches nicht zu hoch schrauben.
DR-1x/HRI-200/Win10 -> DB0BRO-2mtr  145.5750 MHz [running]
DR-1x/HRI-200/Win10 -> DB0BRO-70cm 439.0375 MHz (Pilot-QRG 144,9250 MHz) [running]
FTM-400XDE/FTM-400DE/FTM-100DE/2xFT-2D/FT-70D

https://www.DB0BRO.de
[-] Folgendes 1 Mitglied gefällt DG0CBP's Beitrag:
  • DD3JI (01-06-2018)
Zitieren
#7
In der Regel tauchen alle Programme auch zeitverzögert in der EU auf.
@ Frank: das Austauschprogramm gibt es auch bei uns, allerdings bekommst man für den DR1 nur 300€ bei der Rückgabe. Wenn man günstig gekauft hat verliert man 200€. Ich kenne aber bisher in DL keinen der einen DR1 zurückgegeben hat. 
Somit wird die Zahl der überarbeiteten Geräte überschaubar bleiben.
@Iwo: An die Geräte aus USA kommt man eh nicht ran, werden nicht in die Eu geliefert. Was schon bei den subventionierten DR1X so. 
Für Leute die in einer Region ein paar Relais zusammenschalten wollen ist der DR2 schon interessant, auch für Anwender die mit der Pilot-Frequenz arbeiten ist das eine Lösung. Man spart das zusätzliche Gerät.

73 de Manuel
Zitieren
#8
(06.01.2018, 11:41)DH1VO schrieb: ...auch für Anwender die mit der Pilot-Frequenz arbeiten ist das eine Lösung. Man spart das zusätzliche Gerät....

da wärst du der Erste, der mir diese Funktion beim DR-2 erklären kann. Was ich bisher erfahren/erlesen habe, hat der DR-2 eine Art Emergency-Funktion.

PS: Leider OT, passte besser in die DR-2-Rubrik.

mfg Iwo
DR-1x/HRI-200/Win10 -> DB0BRO-2mtr  145.5750 MHz [running]
DR-1x/HRI-200/Win10 -> DB0BRO-70cm 439.0375 MHz (Pilot-QRG 144,9250 MHz) [running]
FTM-400XDE/FTM-400DE/FTM-100DE/2xFT-2D/FT-70D

https://www.DB0BRO.de
Zitieren
#9
(06.01.2018, 11:41)DH1VO schrieb: In der Regel tauchen alle Programme auch zeitverzögert in der EU auf.
@ Frank: das Austauschprogramm gibt es auch bei uns, allerdings bekommst man für den DR1 nur 300€ bei der Rückgabe. Wenn man günstig gekauft hat verliert man 200€. Ich kenne aber bisher in DL keinen der einen DR1 zurückgegeben hat. 
Somit wird die Zahl der überarbeiteten Geräte überschaubar bleiben.
@Iwo: An die Geräte aus USA kommt man eh nicht ran, werden nicht in die Eu geliefert. Was schon bei den subventionierten DR1X so. 
Für Leute die in einer Region ein paar Relais zusammenschalten wollen ist der DR2 schon interessant, auch für Anwender die mit der Pilot-Frequenz arbeiten ist das eine Lösung. Man spart das zusätzliche Gerät.

73 de Manuel

@Manuel
das mit der Pilot-Frequenz wird nicht gehen! Der DR2 kann nicht auf zwei "aktiven" Freuenzen senden. Im WiRES-X Modus jedenfalls nicht. RX geht, doch dies bringt nichts, da die Pilot-Quittung mit den WX-Informationen auf der Pilotfrequenz ausgesendet werden muss.  Aber fürs Marketing tönt es schon gut :-) 

vy 73
Zitieren
#10
ja hab das Thema mal mit in die DR2 Rubrik genommen.

73 de Manuel
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste