Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Neue Software!
#1
Hallo Zusammen

Yaesu hat letzte Nacht neue Software für WiRES-X bereitgestellt!

WIRES-X PC software (Ver. 1.200) 6/30/17  ( 17.37 MB )

Optische Änderung auf den ersten Blick, es wurde ein Kompass eingefügt.

vy 73
Zitieren
#2
Moin....

auf das Killerfeature habe ich schon ewig gewartet. ;-)

Danke für die Info, da es dort in letzter Zeit keine Updates gab, habe ich schon lange nicht mehr nachgesehen. Ich hoffe mal, daß sie auch "unter der Haube" etwas verbessert haben. Möglichst diesen ERROR: SOCKET COMMUNICATION TIMEOUT

mfg Iwo
DR-1x/HRI-200/Win10 -> DB0BRO-2mtr  145.5750 MHz
DR-1x/HRI-200/Win10 -> DB0BRO-70cm 439.0375 MHz - FTM-100DE -> Pilot-QRG 144,9250 MHz
FTM-400XDE/FTM-400DE/FT-2D/FT-70D/FT-3D

https://www.DB0BRO.de
Zitieren
#3
Gibt es schon erhellende erkenntnisse?
73 de Marco, DO7NE
Zitieren
#4
Ist = läuft stabil

Interessant wird es erst, wenn die Funkgeräte Updates aufgespielt sind. Doch leider heisst es noch immer warten, warten, warten......

vy 73
Zitieren
#5
Moin.....

na das ist ja schonmal watt jutes: Es ist nicht schlechter als der Vorgänger. :-S
Gibt es ein Change-Log?

tnx4info de Iwo
DR-1x/HRI-200/Win10 -> DB0BRO-2mtr  145.5750 MHz
DR-1x/HRI-200/Win10 -> DB0BRO-70cm 439.0375 MHz - FTM-100DE -> Pilot-QRG 144,9250 MHz
FTM-400XDE/FTM-400DE/FT-2D/FT-70D/FT-3D

https://www.DB0BRO.de
Zitieren
#6
(05.07.2017, 22:22)DG0CBP schrieb: Gibt es ein Change-Log?

...vermutlich wie immer:
"improved and optimized" Tongue Big Grin
FT-991 / FTM-400 / FT-1 / FT-1 / FTM-100 / DR-1
Zitieren
#7
Der integrierte Web-Server ist jedenfalls Buggy, das merke ich am WiresX2Web AddON, da kommen falsche Informationen. Ich werde mal versuchen die alte DLL der neuen Version unter zu schieben.

Was eindeutig besser geht ist bei der analogen Verbindung, die Qualität der erzeugten Ausgabe. Auch die Voice-Ausgaben beim Verbinden, Trennen und Raum-Status sind deutlich angenehmer.

Mehr ist mir aber auf die schnelle nicht aufgefallen....
vy 73 Jochen, DG3FBL


DB0AIS: DR-1 mit HRI-200
DB0AIS-Node: FTM-100 mit HRI-200
DG3FBL: FT1DE, FTM-400, FT-991, FTM-100
Zitieren
#8
Ich habe den Fehler an Yaesu gemeldet. Der interne Webserver liefert leider nur noch den Raum-Namen, nicht mehr die Nummer. Und dann noch Hex-Zeichen, da wird wohl intern ein falsches Feld eingebaut.

Die DLL der Version 1.120 ist auch nicht mit der Wires-X 1.200 kompatibel. Also, wer unbedingt die 1.200 einsetzen will, muss leider auf die Ausgabe in meiner Software verzichten bis Yaesu den Fehler behoben hat.
vy 73 Jochen, DG3FBL


DB0AIS: DR-1 mit HRI-200
DB0AIS-Node: FTM-100 mit HRI-200
DG3FBL: FT1DE, FTM-400, FT-991, FTM-100
Zitieren
#9
Direkter Vergleich 1.120 und 1.200

   

Schön für den der da als drauf schaut .....
vy 73 Jochen, DG3FBL


DB0AIS: DR-1 mit HRI-200
DB0AIS-Node: FTM-100 mit HRI-200
DG3FBL: FT1DE, FTM-400, FT-991, FTM-100
Zitieren
#10
(11.07.2017, 08:29)dg3fbl schrieb: Ich habe den Fehler an Yaesu gemeldet.
Ich wünsche dir ganz ehrlich viel Erfolg, das du nicht nur Lesebestätigungen und vielleicht Textbausteine bekommst, wie ich bei meinen Versuchen, mit Yaesu in Kontakt treten zu können....

Achim
FT-991 / FTM-400 / FT-1 / FT-1 / FTM-100 / DR-1
Zitieren
#11
Yaesu hat den Fehler bestätigt. Es wird ein Update geben.

Dear Joachim,

Thank you for your patronage of the WiRES-X.

We confirmed the symptom of weird characters you referred to, and we are very sorry for the inconvenience.

We will release the updated firmware to correct it in a week.  The latest firmware will be posted on our website (https://www.yaesu.com/jp/en/wires-x/index.php).  Please kindly wait for it.

Again, we apologize for the inconvenience.

Very truly yours,

JP WIRES Customer Support
YAESU MUSEN CO., LTD.
vy 73 Jochen, DG3FBL


DB0AIS: DR-1 mit HRI-200
DB0AIS-Node: FTM-100 mit HRI-200
DG3FBL: FT1DE, FTM-400, FT-991, FTM-100
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste