Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Akku lässt sich nicht Laden....
#1
Hallo gemeinde.
Habe seit 1 Woche mein Ft70 und bin ganz zufrieden damit. Nettes gerätchen.
Nun will ich den Akku Laden, (ist leer 5.4v) da zeigt mir das Display das das Laden beendet ist weil Akku voll !! Auch die grüne LED Leuchtet.
Weder mit dem Netzteil noch mit dem Autolader klappt es. Reset habe ich versucht Ergebnis bleibt gleich.

Werde das Teil wohl Retoure schicken müssen... 
Oder weis jemand Rat?
73 de Udo

A08 , http://www.Funkamateure-Lahr.de

FTM-7250, FT-2DE , FT-70DE 

Leider ist in meiner Gegend , noch immer C4FM - Freie Zone ! 

Zitieren
#2
Moin,

habe auch ein FT-70D aber das ist mir so noch nicht passiert (mittlerweile nutze ich allerdings die SBH-28 Ladeschale). Hast Du denn einfach mal das Ladekabel, obwohl die Meldung kommt Ladung beendet, weiter angeschlossen gelassen?

73 Roul



C4FM = FTM-100DE / FT2DE / FT-70DE
FM = Kenwood TM-D710GE & TM-V71E

Zitieren
#3
Ja, hatte es die ganze nacht drann und nix geladen. 
Hab mit dem Händler Kontakt, werde in der nächsten Woche mal hin fahren.
73 de Udo

A08 , http://www.Funkamateure-Lahr.de

FTM-7250, FT-2DE , FT-70DE 

Leider ist in meiner Gegend , noch immer C4FM - Freie Zone ! 

Zitieren
#4
Moin,

hmm ok. Dann scheinst Du wohl wirklich ein "Montagsgerät" erwischt zu haben, ärgerlich. Ich hoffe Du bekommst dann gleich ein anderes Gerät und musst nicht warten bis es repariert wurde.

Frohes Fest

73 Roul



C4FM = FTM-100DE / FT2DE / FT-70DE
FM = Kenwood TM-D710GE & TM-V71E

Zitieren
#5
na , das mit dem motagsgerät scheint sich zu bestätigen. hab ein neues bekommen und was soll ich sagen....
nun steht im display "chargerr"...  jetzt ist es der akku...
was bauen die heute für sachen? da könnte man echt die lust an yaesu verlieren!

ok, noch einen versuch.... neuen akku geordert...

73
73 de Udo

A08 , http://www.Funkamateure-Lahr.de

FTM-7250, FT-2DE , FT-70DE 

Leider ist in meiner Gegend , noch immer C4FM - Freie Zone ! 

Zitieren
#6
Moin....

ein ähnliches Problem habe ich mit dem Standlader des FT-2. Ich stecke das Teil rein (den FT-2), die rote LED geht an und wenn ich den FT-2 bei grün leuchtender LED rausnehme, ist es eher gar nicht geladen. Das "Spiel" kann ich mehrfach wiederholen und das FT-2 wird auch tippel-tappel voll geladen, aber zwischendurch hat es min 10x "voll geladen" signalisiert und war NICHT voll geladen.

73 es HNY2018
DR-1x/HRI-200/Win10 -> DB0BRO-2mtr  145.5750 MHz
DR-1x/HRI-200/Win10 -> DB0BRO-70cm 439.0375 MHz - FTM-100DE -> Pilot-QRG 144,9250 MHz
FTM-400XDE/FTM-400DE/FT-2D/FT-70D/FT-3D

https://www.DB0BRO.de
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste