Systemfusion/C4FM - Portal

Normale Version: FT3 Handbuch?
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hallo OM´s

Habe heute mein FT3d bekommen. Ein schönes Handschmeichelndes Gerät. Auch das Display ist gegenüber dem FT2 um Welten besser Abzulesen (wenn´s Hell ist) 
Nur finde ich es Absolut Nervig, das kein Deutsches Handbuch bei liegt! Nur das Englische. Ich habe ja schon einiges aus dem Hause Yaesu Besessen , immer mit DL-Handbuch.
Download ist keine Option, da ich nicht Willens bin solch einen Umfangreichen DIN A4 Ausdruck mitzuschleppen, wenn ich mal wieder einige Tage Unterwegs bin.
Hab den Verkäufer mal Angetickert, mal Schaun was als AW kommt.

Ist das heute usus , das kein DL-Handbuch mehr bei liegt? Oder habt Ihr das? 

 merry x-mas
(24.12.2020, 13:37)DJ7PU schrieb: [ -> ]Hallo OM´s

Habe heute mein FT3d bekommen. Ein schönes Handschmeichelndes Gerät. Auch das Display ist gegenüber dem FT2 um Welten besser Abzulesen (wenn´s Hell ist) 
Nur finde ich es Absolut Nervig, das kein Deutsches Handbuch bei liegt! Nur das Englische. Ich habe ja schon einiges aus dem Hause Yaesu Besessen , immer mit DL-Handbuch.
Download ist keine Option, da ich nicht Willens bin solch einen Umfangreichen DIN A4 Ausdruck mitzuschleppen, wenn ich mal wieder einige Tage Unterwegs bin.
Hab den Verkäufer mal Angetickert, mal Schaun was als AW kommt.

Ist das heute usus , das kein DL-Handbuch mehr bei liegt? Oder habt Ihr das? 

 merry x-mas

https://www.handbuch-experten.de/blog/mu...beiliegen/

Mir auch ein paarmal passiert und ich bin der Meinung das bei einem Funkgerät das erforderlich ist dies gedruckt vorzuhalten. Ein Funkgerät erachte
ich als gefährlicher als eine Digitalkamera.
Ich hatte einmal einen Spectrumanalyzer im 4k Bereich gekauft, kein Handbuch, nur digital und nur in Englisch. Kontakt aufgenommen zum Verkäufer der meinte standhaft, gibts nicht in Deutsch. Habe dann gesagt, dann gebe ich das Gerät zurück. Plötzlich gab es das Handbuch dann in deutscher Sprache.
Ich denke immer daran, die 75 Jährige Oma, rüstig und klar im Kopf, kauft sich einen neuen TV und soll dann einen Computer haben wo man sich die Bedienungsanleitung auf der mitgelieferten CD ansehen kann. Geht überhaupt nicht. Das Argument von wegen Papier und Bäume usw lass ich nicht gelten, wenn es Handbücher gedruckt gibt dann muss das ja nicht alle 17 Sprachen enthalten, ich brauche nur die 20 Seiten in Deutsch. Werden dann aber leider immer in allen Sprachen gedruckt damit es der Hersteller einfacher hat. Jetzt gibts wieder das Argument, es leben auch in Deutschland Mitbürger, die die deutsche Sprache nicht beherrschen. Dazu habe ich eigene eigene Meinung, die sich jeder malen kann, wie er möchte.