Forum Systemfusion/C4FM

Normale Version: FTM-400 mit dem BU-2 (Bluetooth)
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Moin alle zusammen,

demnächst werden wir wohl nicht mehr im Auto "Funken" dürfen weil dann das Mirkrofon in die Hand genommen werden muss.

Der Gesetzgeber hat uns noch ein bisschen Zeit gelassen damit die Entwicklung dafür sorgt das wir hoffentlich bald "Freisprechen" können.

Nun, Yaesu hat sich schon Gedanken gemacht und stellt den Inhabern von allen FTM-400 Transceivern die möglichkeit mit einem Bluetooth Headset zu arbeiten. Egal welches Headset man kauft, funktionieren tun sie alle. Jedenfalls habe ich mehrere ausprobiert und auch von verschiedene Herstellern.

Vorteile sind:  Freisprechen mit beiden Händen am Lenkrad.
Nachteile sind:  Bei jedem Geräusch schaltet der Sender ein. Also darf man schon mal das Radio nicht einschalten bzw. sehr leise einstellen. Unterhaltung im Auto geht nicht und wenn man über eine bestimmte Geschwindigkeit kommt sind die Grundgeräusche zu hoch.
Abhilfe :  Falls vorhanden die Mute Taste am Headset aktivieren.  Dabei wird das Mikrofon abgeschaltet und man kann dann nur noch hören. Wenn ich aber gerufen werde muss ich natürlich die Mute-Schaltung wieder deaktivieren und das ist viel fummelei bei den Geräten im unteren Preissektor.
Bei den Höherwertigen Geräten ist eine richtige Taste dafür vorgesehen welche nur angetippt werden muss.
Als Beispiel:  bei den M 70 von Plantronic muss man Volume + und - gleichzeitig drücken. Das geht gar nicht und auf der Autobahn bei 150 Kmh überhaupt nicht.

Das Modul Yaesu BU-2 kostet in etwa 80,- Euro und ein gutes Headset dabei nochmal um die 100,- Euro.


Warum ich diese Info schreibe?  

Gibt es technisch versierte Hobby-Kollegen die so ein BU-2 Bluetooth - Modul umstricken können (andere SW) damit wir den BU-2 in unseren Autoradios integrieren können??????

Viele haben schon eine Freisprech - Anlage im Auto.  Die Empfindlichkeit vom Mikrofon kann man über den BU-2 einstellen.


Ich habe auch schon mehrere Male eine E-Mail in Englischer Sprache nach England und Japan gesendet aber wie immer keine REAKTION.  Huh 

Würde mich freuen, wenn dieses Thema angenommen wird , weil es bald so weit ist..........................


Gruß   Tjitze


alle Gramatikalen - Fehlern schenke ich euch
Interessantes Thema. Das FTM 100 kann das übrigens auch. 
Vielleicht kann man das Thema ja noch generell um Freisprech-Lösungen erweitern. An den Geräten für den Betriebsfunk gibt es ja schon lange eine Zubehör-Buchse um ein externes Mikrofon und eine PTT anzuschließen. Muss mal nachsehen was die Buchse an den FTM 100/400 da so hergibt, glaube aber da ist kein Mikrofon Eingang dabei.

73 de Manuel, DH1VO
Ich habe vor längerem mein FTM100 mit BT nachgerüstet, aber auch hier kann ich nicht mit der FSE verbinden (Seat Leon)
Als Headset habe ich ein kleines No-Name-Ohr-Ding mit Mikrofonbügel.
VOX habe ich nach kurzem Probieren deaktiviert.
Mit der Taste am Ohr kann ich durch Tippen die PTT jeweils ein- und wieder ausschalten.

Achim
Moin zusammen,

habe letzte Woche eine Bluetooth - Anlage bei Ebay bestellt

eBay-Artikelnummer:   264043224597  (hat leider kein HSP)

Wird wohl bald mit der Post kommen und dann werde ich euch erzählen wie das funktioniert bzw. welche Qualität vorhanden ist.

Falls ich dieses Jahr nicht mehr antworte, wünsche ich euch ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Gruß   Tjitze
Hallo,

ich habe ein YAESU FTM-100 und ein ICOM ID-5100 mit einem Jabra-Drive HF-5004 in Betrieb,
das sehr gut funktioniert.
Ich möchte mir jetzt noch ein unversales headset kaufen.
Hat jemand ein gut funktionierendes und kann mir bitte einen link oder die Bezeichnung
senden?

Vy 73 und frohe Festtage,

Alex - DH2ID
Moin,

sorry, oben genannte Artikel Nummer funktioniert nicht.

Dieses Universal - Gerät wie die Chinesen sagen ist ohne HSP und HFP.

Das gleiche Gerät gibt es aber auch mit den beiden Profilen.

Ich werde euch informieren.

Tjitze
Hab mir heute ein Jabra Talk30 besorgt, funktioniert gut.
Du meinst den hier:

https://www.mediamarkt.de/de/product/_ja...&gclsrc=ds

Gib doch mal eine kurze Erläuterung. Wie empfindlich das Gerät ist bzw. ob man sich im Auto noch unterhalten kann und und.......

Wie ist die Einstellung im FTM-400     Gain low oder high

Wenn du gerufen wirst, muss du dann erst eine Taste drücken oder Freisprechen?


Gruß   Tjitze
Moin alle zusammen,

tatsächlich habe ich eine Bluetooth Freisprechanlage gefunden mit HSP.

Funktioniert tadelos für  17,25 Euro.

https://www.ebay.de/itm/LogiLink-BT0014-...2749.l2649

Habe noch zusätzlich einen Fusstaster dazu gekoppelt um mit den linken Fuss die Anlage zu starten falls notwendig.
Beide Hände bleiben am Lenkrad.

https://www.ebay.de/itm/GEM-SWITCH-Foot-...2377715636

Letzteres habe ich im Ebay-Kleinanzeigen für 15,- Euro bekommen.

Gruß   Tjitze
[attachment=224]


So sieht das denn aus mit den zwei zusätzlichen Drähtchen die parallel am ein/aus Schalter gelötet sind.

Es bleibt natürlich jedem überlassen wie er dann nachträglich den Fußschalter anschließt.
[attachment=233]
[attachment=228]
[attachment=227]
[attachment=226]
[attachment=225]
Als Ergänzung sende ich noch ein Paar Bilder wie die Anlage eingebaut wurde.